Handwerk & Design Bauer

Nach 15 Jahren Sportindustrie hatte Reinhold Bauer alias Mucki genug. Und das war sein Glück. Denn eine Auszeit wurde zur persönlichen Neuzeit und zur handwerklichen Passion, die er bis heute am Werktisch auslebt.

„Leder ist so vielseitig, das glaubt man gar nicht.“

In seiner „Muckibude“, wo es Hammer statt Hantel heißt und sich Punziereisen zur Lederbearbeitung reihen. „I bin durch meinen Vater ein leidenschaftlicher Messersammler und wollt mi damals einfach beschäftigen.“ So warf ein „nackertes“ Jagdmesser die Frage auf, ob Mucki es nicht selbst verhüllen kann. Also YouTube besucht, Werkzeug besorgt, Leder bestellt und dann autodidaktisch ans Werk. Mit Erfolg und dem guten Gefühl, „am End' vom Tag etwas in der Hand zu haben, was du gmacht hast und stolz drauf bist.“ Darum überrascht es kaum, dass er tiefer einstieg und neue Projekte folgten. Zum Beispiel ein Hosenträger für den Junior, der im Bierzelt auffiel und erste Bestellungen mit sich zog. Mittlerweile fertigt Mucki in seiner heimischen Werkstatt verschiedenste Lederaccessoires. Von Gürtel bis Bucheinband und nicht nur optisch sehr besonders. „Bei mir steckt unglaublich viel Handarbeit drin. Weil ich eben ned bloß hergeh' und fertige Riemen oder Formen verzier'.“ Im Gegenteil. Mucki schneidet jeden Rohling aus einem großen Lederstück heraus und dann geht's erst richtig los. Indem er Muster und Designs von Hand aufzeichnet, sie als feinste Linien ins Leder treibt und optional mit Farbe füllt. Es folgen Handstichnähte und Kantenbearbeitung sowie Versiegelung und Politur. Eine Qualität, die sich durchzieht und jedem Individualisierungswunsch offensteht. Denn obwohl Mucki immer „bissl was“ auf Lager hat, produziert er hauptsächlich Auftragsarbeiten von Einzelstück bis Kleinserie. Das gilt auch für seine berühmten Lederpatches, deren Ursprung so kurios ist wie heute ihre ganz spezielle Optik. „Auf mei bsondere Drucktechnik bin ich eher zufällig beim Arbeiten gstoßn. Und hab' sie weiter perfektioniert.“ Seither bereichern Caps mit Schirm, Charme und Motivreichweite sein kreatives Portfolio. Zu dem übrigens auch noch handgemachter Holzschmuck gehört. Der einst für seine Frau Agnes entstand und dann in typischer Mucki-Macher-Manier in Serie ging. Es gibt viel zu entdecken!

Inser Hoamat – ein echtes Stück Zugspitzregion. Individualisierte Leder-Produkte von Handwerk & Design Bauer. Hier erdacht und hier gemacht.

19 Handwerk & Design Bauer

Handwerk & Design Bauer

Mucki Bauer
Eibseestraße 57
82491 Grainau
Tel. 0151-14107119

Inser Hoamat

Inser Hoamat – ein echtes Stück Zugspitz Region.
Hier erdacht und hier gemacht.

Zugspitz Region GmbH
Burgstr. 15
DE-82467 Garmisch-Partenkirchen

tel: +49 (0) 88 21 751 561

web: www.zugspitz-region-gmbh.de
mail: inserhoamat@zugspitz-region.de 



Ministerium

Do Sa'Ma

Die INSER HOAMAT - Produkte kannst du auch bei unseren ausgewählten
Verkaufspartnern erstehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.