Schnuerlkasperl Wagner

Der traditionelle Schnürlkasperl ist ein Januskopf. Eine Figur mit zwei Seiten – freundlich und reserviert, traditionell verbunden und dem aktuellen Zeitgeschehen zugewandt. Immer mit einer gewissen Ironie und viel Raum für Interpretation. Das trifft irgendwie auch auf Markus Wagner zu, der die Schnürlkasperl seit über 30 Jahren in Oberammergau schnitzt. Denn wenn man seine Werkstatt betritt, weiß man erstmal nicht, welche Seite des bayerischen Charmes einem entgegenblickt. Aber der selbstbewusste Besucher lässt sich davon nicht verunsichern und wird, ob lapidar brummend oder griabig verschmitzt, in jedem Fall willkommen geheißen. Der Rest ergibt sich an der Wand – wo über 70 verschiedene Motive hängen – und im persönlichen Gespräch.

„In der Strenge liegt die Würze.“

Dabei kann man erfahren, dass Markus ein heimatverbundener Holzkünstler ist. Aber kein Mensch mit Berg vorm Kopf. Denn das Schnürlkasperlschnitzen begann für den gelernten Holzbildhauer im kreativen Kollektiv „auf einem einsamen Hof, in einer hippiesken Zeit. Und in Kanada bin ich mit dem Kanu mal länger die Westküste entlang.“ So oder so. Man muss hinter die Fassade blicken, bei ihm und bei seinen beweglichen Figuren. Die schnitzt er immer von Hand und aus fein gewachsenem Bergfichtenholz. „Mir langt ein Meter Stamm pro Jahr, wichtig ist, was ich raushole.“ Das ist allerhand und Kasperls Teufel steckt im Detail. Denn jede Figur wird von Holznägeln zusammengehalten, mit Kreidefarbe grundiert und von Hand bemalt. Das ist besonders beim Kopf entscheidend. „Der ist aus Zirbelkiefer und die Bemalung macht die Figur erst lebendig. Meine Striche haben immer eine gewisse Dynamik, sie fangen dünn an und enden breit. In der Strenge liegt die Würze.“ Dann tanzt die Ballerina los, offenbart sich die treue Seele des Hundes und fällt der Harlekin dem Soldaten in den Rücken. Jede Figur ein Unikat. „Und wenn’s weg ist ist’s weg, dann hab ich nur noch ein Foto.“ Es gibt viel zu entdecken.

„Inser Hoamat“ – ein echtes Stück Zugspitzregion. Schnürlkasperl von Markus Wagner. Hier erdacht und hier gemacht.

15 Schnuerlkasperl Wagner

OBERAMMERGAUER SCHNÜRLKASPERL
Werkstatt für Holzspielzeug
Markus Wagner
In der Breitenau 27 
82487 Oberammergau
Tel.: 08822 948709
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.schnuerlkasperl.de

Inser Hoamat

Inser Hoamat – ein echtes Stück Zugspitz Region.
Hier erdacht und hier gemacht.

Zugspitz Region GmbH
Burgstr. 15
DE-82467 Garmisch-Partenkirchen

tel: +49 (0) 88 21 751 561

web: www.zugspitz-region-gmbh.de
mail: inser-hoamat@zugspitz-region.de 



Ministerium

Do Sa'Ma

Die INSER HOAMAT - Produkte kannst du auch bei unseren ausgewählten
Verkaufspartnern erstehen.